Erste Nordic-Leipzig Stipendiatinnen im LIA

In Zusammenarbeit mit den Goethe-Instituten der nordischen Länder präsentiert LIA die ersten drei Künstler des “Nordic-Leipzig”-Stipendiums

Vibeke Frost Andersen (Norwegen), Maja Gade Christensen (Dänemark) und Tanja Koljonen (Finnland) sind die ersten drei Nordic-Leipzig-Stipendiatinnen, die von November 2018 bis Januar 2019 im LIA leben und arbeiten. Erhalten Sie Einblicke in ihr Leben in der Künstlerresidenz und sehen Sie, was bisher in der ersten Hälfte ihres Leipzig Aufenthaltes passierte!

Das “Nordic-Leipzig” Stipendium wird gefördert durch: