Partner

PARTNER

BMW ist Hauptpartner des Programms.

 

LIA ist auf dem Gelände der Spinnerei Leipzig ansässig. Dreimal im Jahr nimmt LIA an den Rundgängen der SpinnereiGalerien teil.

 

 

Seit 2018 vergibt das Goethe-Institut mit verschiedenen Länderschwerpunkten regelmäßig Künstlerstipendien für einen Aufenthalt im LIA. Das “Nordic-Leipzig” Stipendium findet auch 2020 seine Fortsetzung. Der diesjährige Länderschwerpunkt der Kooperation mit dem Goethe-Institut wendet sich mit dem Projekt “Pacific-Leipzig” dem südostasiatischen Raum zu.

 

 

 

Die School of Visual Arts (Visual Critical Studies) und die New York Academy of Art sind seit vielen Jahren Partner des LIAs und wählen regelmäßig Studierende ihrer Hochschulen für Aufenthaltsstipendien aus.

                      

Die Melbourner RMIT University und die Fakultät für Malerei der Brno University of Technology fördern einmal pro Jahr ausgewählte Studenten und Absolventen mit einem LIA-Stipendium.

 

Burkhardt Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, ist Schirmherr des LIAs seit 2008.
Das LIA zählt das Referat für internationale Zusammenarbeit der Stadt Leipzig zu seinen langjährigen Förderern.

Kooperationspartner für den Austausch mit Künstlern aus dem Oman:

         

 

Projektpartner 2020 sind die Leipziger Unternehmen Aone und HeiterBlick GmbH.

Weiterer langjähriger Kooperationspartner:

 

 

Wir danken unseren Förderern und Partnern für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung.