Rawan AlMahrouqi

Zeitraum: November 2019

Unterstützt von: STAL Gallery & Deutsch-Omanische Gesellschaft

       

 

Foto © Giulia Margot

www.rawan757.com

Rawan AlMahrouqi ist eine aufstrebende multidisziplinäre Künstlerin aus dem Oman, die sich in ihren Werken mit Erfahrungen und Bild des Weiblichen am Arabischen Golf konzentriert: als Kommentar zur sozialen Situation, zu Doppelmoral und der dünnen Grenze zwischen Tradition und Religion. Ihre Arbeiten gehen von einem neutralen Standpunkt aus, stellen Fragen, ohne eine Meinungen zu äußern und geben oft Fakten an, um ein Gespräch zu beginnen. Der größte Teil ihrer Inspiration entstammt der Khaleeji-Kultur (Arabischer Golf), welche ihre Biografie stark prägte.  Rawan arbeitet mit verschiedenen Medien, wie Fotografie, Illustration, Malerei und Licht.

Rawan AlMahrouqi ist Teil des Künstlerkollektivs rund um die STAL Gallery in Omans Hauptstadt Muskat, welche junge KünstlerInnen fördert und ihnen Möglichkeiten für künstlerische Bildung und Austausch bietet. Hier konnte Rawan auch eigene Ausstellungsprojekte realiseren. Weitere Ausstellungsorte von Rawan AlMahrouqi waren unter anderem Tunis (Tunesien), London (England) oder Sharjah (VAE). Daneben ist sie Gründerin von Makan.Mct, einer ersten lokalen Kunstschule, die eine Gemeinschaft für die Künste in Maskat bietet.