Andrew Read

Zeitraum: Februar 2020 – März 2020

www.andrewread.org

„Der Anstoß für meine Praxis ist immer eine Fixierung auf die Sprache und die Bilder, die um mich herum verwendet werden, sei es eine Werbung oder ein Aphorismus, der auf eine Toilettenwand gekritzelt ist. Ich leihe mir Details aus dem, was ich jeden Tag sehe und höre, und überarbeite sie oder rekonfiguriere sie, wobei ich manchmal vertraute Zutaten fremd und neu erscheinen lasse.

Ich habe Skulpturen von Objekten hergestellt, die in den Nachrichten beobachtet wurden, Gemälde, die von Illustrationen aus Katalogen eines Eisenwarenladens und aus der Umgangssprache der sozialen Medien inspiriert wurden, einen Film, der Liedertexte mit Filmmaterial eines japanischen Roboters kombiniert, der für die Ausbildung von Zahnärzten gemacht wurde… Ich erkenne Bilder und Worte als Bedeutungsträger und als Werkzeuge der Überzeugungsarbeit. Sie zu isolieren, zu wiederholen oder nebeneinander zu stellen und sogar ihren Maßstab, ihre Proportionen, ihre Materialität usw. zu verändern, ist für mich eine Möglichkeit, die Elemente, die unsere Wahrnehmung der Welt um uns herum, der anderen und unserer selbst prägen, spielerisch zu dekonstruieren (und besser zu verstehen).“

 

LEBENSLAUF

Bildung
2015 Bachelor of Fine Arts (Visual Art), Victorian College of the Arts, University of Melbourne

Ausstellungen
2020 Breaking the habit of beinf yourself, Discordia Gallery, Melbourne (solo) 2019 Shit that I like, Nicholas Projects, Melbourne
2019 Soft Limit, DAVID, Melbourne (solo)
2019 Pictures and Words part I, Bus Projects, Melbourne
2019 Dogs are playful, Neospace, Melbourne
2018 The Mule a Thousand Miles From Home, Jacombe ARI, Myrniong
2018 A hush fell, 1-35 Wellington, Melbourne
2018 I like anything, Tans Martial Arts, Melbourne
2016 A Billion Bucks, The Honeymoon Suite, Melbourne
2015 MacArthur Park, Fort Delta, Melbourne
2015 Material Image Solutions, Fort Delta, Melbourne (solo)
2015 VCA Graduate Exhibition, Victorian College of the Arts, Melbourne
2015 Habitat, CalArts Student Gallery, Los Angeles
2015 Proud, Margret Lawrence Gallery, Melbourne
2015 Majlis Travelling Scholarship Exhibition, Margret Lawrence Gallery, Melbourne 2015 Conflict of Interest, VCA Student Gallery, Melbourne
2014 Proud, VCA Margret Lawrence Gallery, Melbourne
2014 Compromise, VCA Student Gallery, Melbourne
2014 Reciprocal Failure, Goodtime Studios, Melbourne

Kuratorische Projekte
2018 – 2019 Co-director of artist run space, DAVID, Melbourne
2019 Dogs are playful, Neospace, Melbourne (with Matt Arbuckle)
2018 A hush fell, 1-35 Wellington, Melbourne (with Hugo Atkins)
2018 I like anything, Tans Martial Arts, Melbourne (with Matt Arbuckle) 2014 Reciprocal Failure, Goodtime Studios, Melbourne (with Andrew Long)

Residenzen
2020 Leipzig International Art Programme (forthcoming) Grants and Awards
2015 Majlis Travelling Scholarship (shortlisted) 2013 RMIT Link Arts & Culture Grant

 Auszeichnungen
2015 Majlis Travelling Scholarship (shortlisted)
2013 RMIT Link Arts & Culture Grant